Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen

Self Service-Reparatur: Apple verkauft Ersatzteile und Werkzeug direkt an Kunden


Bild: Apple

Anfang des kommendes Jahres wird Apple in den USA damit beginnen, Ersatzteile und Werkzeug für die eigene Reparatur von iPhone und Mac direkt an Endverbraucher zu verkaufen. Im Laufe des Jahres 2022 soll die „Self Service-Reparatur“ auf weitere Länder ausgeweitet werden. Apple richtet das Programm an technikversierte Personen.

Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!

Start des Programms mit iPhone 12 und 13

Die Reparatur von Apple-Hardware wird künftig nicht mehr nur in den 515 Apple Stores sowie laut aktueller Statistik mehr als 5.000 autorisierten Apple Service Providern (AASPs) und 2.800 unabhängigen Reparaturanbietern möglich sein, sondern die Endverbraucher selbst können Ersatzteile und das für die Reparatur benötigte Werkzeug direkt bei Apple kaufen, um die Instandsetzung an iPhone und Mac selbst durchzuführen, ohne dass die Garantie erlischt. Die „Self Service-Reparatur“ wird zunächst für das iPhone 12 und 13 zur Verfügung stehen, im weiteren Verlauf sollen Mac-Computer mit M1-Chip folgen.

Display, Batterie und Kamera kommen zuerst

Apple erklärt, dass in der ersten Phase des Programms der Schwerpunkt auf den am häufigsten gewarteten Komponenten liegen wird, darunter Display, Batterie und Kamera der beiden genannten Smartphone-Serien. Zu einem späteren Zeitpunkt im kommenden Jahr werde die Möglichkeit für zusätzliche Reparaturen zur Verfügung stehen. Künftig sollen über einen neuen Store mehr als 200 Einzelteile und Werkzeuge angeboten werden, um die gängigsten Reparaturen an iPhone 12 und iPhone 13 und später auch am Mac durchführen zu können.

Fokus auf technikversierte Personen

Das Unternehmen richtet sich mit dem Programm an technikversierte Personen und erklärt, es sei wichtig, zunächst das Reparaturhandbuch zu lesen und dann die Teile und Werkzeuge zu bestellen. Nach erfolgter Reparatur kann das gebrauchte Teil zum Recyceln zurückgeben werden, um eine Gutschrift auf den Einkauf zu erhalten.

Mehrheit sei mit Dienstleister besser beraten

Den Besuch bei Apple selbst, einem AASP oder Reparaturdienstleister bezeichnet das Unternehmen für „die überwiegende Mehrheit der Kund:innen“ weiterhin als „sichersten und zuverlässigsten Weg“, um eine Reparatur durchzuführen. „Die Self Service-Reparatur richtet sich an technikversierte Personen, die über das Wissen und die Erfahrung zur Reparatur von elektronischen Geräten verfügen“, sagt Apple. Wie Techcrunch berichtet, soll die Garantie bei eigenhändig durchgeführten Reparaturen aber nicht an Gültigkeit verlieren.



Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Amzgoldbox
Logo
Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare
0