Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen

Logitech G HUB: Peripherie-App unterstützt erstmals Nvidia Broadcast


Bild: Nvidia

Der Logitech G HUB, eine Peripherie-App zur Verwaltung und Konfiguration der Ein- und Ausgabegeräten von Logitech, unterstützt erstmals Nvidia Broadcast für eine KI-optimierte Sprach- und Videoübertragung. Entsprechende Headsets, Kopfhörer und Audiosysteme müssen jetzt nicht mehr auf Nvidias Broadcast-App zurückgreifen.

Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!

Nvidia Broadcast ohne Broadcast-App

Durch die Integration von Nvidia Broadcast lassen sich auch Mikrofonen und Kameras in Echtzeit verschiedene Effekte zuweisen sowie eigene Aufnahmen, Streams und Voice-Chats hinsichtlich ihrer Audio- und Videoqualität aufwerten. Hierzu ist wiederum eine entsprechende Nvidia-RTX-Grafikkarten notwendig, die auch Nvidia Broadcast, aber nicht Nvidia Voice voraussetzt.

Die Audio-Funktionen gibt es auf GeForce GTX auch über RTX Voice

Wer eine GeForce GTX besitzt, kann in Bezug auf Audio also dasselbe Ergebnis auch mit Nvidia RTX Voice erzielen. Die Video-Features aus Broadcast bleiben ohne GeForce RTX wiederum außen vor.

Logitech G HUB

Logitech G HUB

Logitech G HUB

Logitech G HUB

Logitech G HUB

Logitech G HUB

Die KI-gestützte Rauschunterdrückung funktioniert ab sofort in allen Blue-VO!CE-fähigen Audioprodukten von Logitech direkt über den Treiber und setzt keine Installation weiterer Software mehr voraus.

Die Unterstützung von Nvidia Broadcast wird seitens Logitech noch als Beta geführt, funktionierte aber bei einem kurzen Test bereits problemlos.

Laut den offiziellen Release Notes bringt das Update zudem neue Firmware für einige Eingabegeräte wie die Logitech G915 Lightspeed und Support für diverse neue Spiele, wie Far Cry 6 (Test), Back 4 Blood und Guardians of the Galaxy (Test) , mit sich.

Nvidia Broadcast
  • One Click Solution: Easily enable NVIDIA Noise Removal beta with a single click on the Microphone tab of compatible audio products.
  • Integrated Into G HUB: Once NVIDIA Broadcast is installed in G HUB, users can enable it for multiple products easily without installing a separate tool.
  • Test Your Mic Signal: Using the microphone test tool built into G HUB to find the right settings for your scenario
  • GPU Based Processing: Utilizing the powerful tensor cores of the RTX architecture, users can rely on the power of their GPU to process the mic signal and free up CPU resources for gaming and streaming.
New Devices Supported
  • G303 SHROUD EDITION Wireless Gaming Mouse

Logitech G HUB – Release Notes

Erstmals offiziell unterstützt wird auch die „neue“ Logitech G303 Wireless in der Shroud Edition, die neue High-End-Technik in ein altbekanntes Gewand kleidet.

Download auf ComputerBase

Der Logitech G HUB kann wie gewohnt direkt unterhalb dieser Meldung aus dem Download-Bereich von ComputerBase heruntergeladen werden. Die neuesten Firmware-Updates für die jeweiligen Eingabegeräte müssen innerhalb der aktualisierten App separat heruntergeladen und installiert werden.

Downloads

  • 2,1 Sterne

    Mit Logitech G HUB lässt sich die Peripherie der Logitech-G-Serie konfigurieren und auf Wunsch synchronisieren.

    • Version 2021.12.4779 Deutsch
    • Version 2021.11.8744 Deutsch



Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Amzgoldbox
Logo
Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare
0